SSV Nümbrecht-Turnen 2010 e.V.
logo
Home
Aktuelles
Vorstand, Satzung
Geschichte
Einradfahren
Gerätturnen
Mutter-Kind-Turnen
Crazy Girls
AquaZumba,Aerobic...
Gymnastik
Konditionstraining
Senioren
Sportabzeichen
Archiv
Archiv 2018
Archiv 2017
Archiv 2016
Archiv 2015
Archiv 2014
Archiv 2013
Archiv 2012
Archiv 2011
Archiv 2010
Sponsoren
Videos
Fotoalbum
Links
Gästebuch
Impressum
Datenschutz

 

 

Beste Turnstimmung  -  Unser Kürwettkampf 2017 am 1. Advent

 

Am Sonntag, den 3. Dezember fand in Nümbrecht traditionsgemäß der Kürwettkampf unseres Turnverbandes statt. Bei der Mannschaftswertung - dem Kampf um den Julia-Malzburg-Pokal - gelang es den Nümbrechter Turnerinnen zum zehnten Mal in Folge, diese Wertung für sich zu entscheiden, und sie werden dafür vom Turnverband einen Erinnerungspokal erhalten.

Nähere Informationen über die Ergebnisse des Wettkampfes sind unter dem Punkt Gerätturnen einsehbar.

 

 

Leider sind zur Pokalverleihung am Nachmittag nie mehr alle Turnerinnen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben, anwesend und fehlen auf dem Foto.

 

 

 

 


 

  

Infos zu den  neuen Kursen 2018   AquaZumba, Fitness, Aerobic & co.

gibt es in der entsprechenden Rubrik ...

 

 


 

 Nümbrechter Turnerinnen mit Kurs auf die Verbandsliga

 

Am 24. Juni fand in Aachen beim Brander TV der zweite Wettkampf der Saison 2017 statt. Nach dem ersten Wettkampf im März lagen die Turnerinnen des SSV Nümbrecht auf einem guten dritten Platz, mit Luft nach oben. Bei saunaähnlichen Temperaturen konnte es am Startgerät Barren nicht besser laufen. Mit drei nahezu optimalen Übungen war der Start in den Wettkampf mehr als gelungen. Als nächstes ging es an das Problemgerät Balken. Es klappte wieder einmal nicht alles, aber deutlich mehr als im März in Erkrath. Jetzt hieß es, am Boden noch mal Gas zu geben und ordentlich Punkte zu sammeln. Die SSV-Mädels zeigten ihre Salti und gymnastischen Sprünge in nahezu optimaler Haltung und erhielten zurecht hohe Noten von den Kampfrichtern. Am letzten Gerät, dem Sprungtisch, konnten noch einmal saubere Drehsprünge gezeigt werden. Jetzt hieß es, warten auf das Ergebnis. Platz 2 vor dem KLZ Düsseldorf aber hinter dem Dauerrivalen TV Konzen. Nun heißt es, weiter zu trainieren und beim dritten Wettkampf in der Eifel den Verbandsliga-Aufstieg zu sichern.

In diesem Rahmen möchten wir uns auch herzlichst bei den Gemeindewerken Nümbrecht für die neuen Turnanzüge bedanken :-) .

 

Bericht: Jasmin Pack

Foto: Lutz-Rainer Böhme

 

 

 

von links: Lena Kaufmann, Hannah Hoppe, Stella Marie Bluhm, Selina Pfund, Luna Sophie Bluhm

 

 

 

 


 

Internationales Deutsches Turnfest - und wir waren dabei

 

Wie bunt ist das denn? Unter diesem Motto versammelten sich vom 3. bis 10. Juni 2017 sportbegeisterte Menschen aller Altersschichten in der Hauptstadt, um gemeinsam das größte Breitensportfest der Welt zu feiern. Im Angebot waren neben den klassischen Turnsportarten Gerätturnen, Trampolin und Rhytmische Sportgymnastik auch diverse Ballsportarten, die 4xF Games, Einradfahren, Orientierungslauf und und und... Der SSV Nümbrecht-Turnen konnte sich dieses Ereignis natürlich nicht entgehen lassen und ist mit seiner RTB-Liga Mannschaft nach Berlin gereist. Auf dem Programm standen die Eröffnungsfeier am Brandenburger Tor, Gerätefinals der Deutschen Meisterschaften und natürlich ganz ganz viel Sightseeing. Da Turnfest leider kein Wellness ist, wurde in Schulen auf Luftmatratzen und Isomatten übernachtet und als Fortbewegungsmittel diente der Berliner Nahverkehr.

Aktiv geturnt wurde natürlich auch! Einige underer Mädchen haben den klassischen Kürvierkampf gewählt, andere haben den Wahlwettkampf absolviert. Hier kann man aus diversen Disziplinen vier auswählen und Step by Step seinen Wettkampf absolvieren - ein typischer Turnwettkampf einfach!

Ein besonderes Highlight stand am Ende der Turnfestwoche noch auf dem Programm - die Deutschen Mehrkampfmeisterschaften. Hierfür konnten sich Stella Marie Bluhm und Hannah Hoppe qualifizieren. Etwas erschöpft am Ende einer langen Woche mit deutlichen Schlafdefiziten konnten beide mit ihrem ersten Achtkampf sehr zufrieden sein.

In diesem Rahmen möchten wir uns auch bei unseren Unterstützern bedanken, ohne die dieses Event nicht möglich gewesen wäre :-) ! Vielen Dank an die Gemeindewerke Nümbrecht sowie den Turnverband Aggerta-Oberberg!


Die Ergebnisse im Detail:

Lena Kaufmann: 31. Platz von 118!  (Pokalwettkampf),      56. Platz von 432!  (Wahlwettkampf - WWK)

Hannah Hoppe:   58. Platz (Pokalwettkapf),   26. Platz (Dt. Mehrkampfmeisterschaften)

Stella Marie Bluhm:  12. Platz von 356  (WWK),   19. Platz  (Dt. Mehrkampfm.)

Sina Karsten: 144. Platz  (Pokalwettkampf Turnen)

Johanna Ehrlich:  132. Platz (Pokalwettkampf Turnen)

Jasmin Bretz:  16. Platz (WWK)

Ralf Bretz:  16. Platz - WWK

 

Luna Sophie Bluhm konnte zwar keinen Wettkampf absovieren, dafür schaffte sie erfolgreich den Aufnahmetest für die Deutsche Sporthochschule in Köln.

 

Bericht und Foto: Jasmin Bretz

 

 

 

   


  

 

     
  

 

 

Verbandseinzelmeisterschaften Turnverband Aggertal-Oberberg

 

Die Einzelwettkämpfe unserer Mädchen liegen nun hinter uns (20./21. Mai 2017). Mit den Ergebnissen können wir sehr zufrieden sein ;-)   -  natürlich gab es bei den Turnerinnen nicht immer nur lachende Gesichter, das gehört dazu, es kann ja nicht immer bei allen alles rund laufen... Unsere Liga-Turnerinnen haben sich inzwischen entschlossen, auch bei den Liga-Einzelwettkämpfen zu starten und sind somit bei den Pflichtwettkämpfen im Verband nicht mehr dabei.

Unser Dank gilt auch noch mal denjenigen, die bereit waren, als Kampfrichter zu ermöglichen, dass von unserem Verein so viele Mädchen starten konnten :-)  

 

Hier könnt Ihr in die Ergebnislisten blicken, wenn Ihr das wollt:    Siegerliste Einzel 2017.xlsSaiso


 

 

 

 

 

 

 


 

Platz 3 zum Saisonbeginn 2017 für Nümbrechter Liga-Turnerinnen

 

 

 

Am 18. März wurde beim Haaner TB in der Nähe von Erkrath die RTB-Liga Saison 2017

eröffnet. Geturnt wurde Kür modifiziert in der Leistungsklasse 2 an den vier olympischen Geräten Sprung, Stufenbarren,Schwebe-balken und Boden. Nach einer anstrengenden Vorbereitungszeit im Winter, wo vor allem Kraftausdauer und Kondition im Vordergrund standen, ging es nun endlich an die Geräte.

 

Im Team dabei sind 2017:

Stella Marie Blum, Luna Sophie Blum, Hannah Hoppe, Lena Kaufmann, Selina Pfund, Jana Charis Tillmann, Sina Karsten, Jule Kaufmann und Johanna Ehrlich.

 

Startgerät war der Stufenbarren. Hier sind die Nümbrechter Turnerinnen um Trainerin Jasmin Bretz seit Jahren eine der führenden Mannschaften. Und so war es auch in diesem Jahr. Mit einem klaren Sieg am Startgerät vor dem Kunstturnleistungs-zentrum Düsseldorf ging es zum Balken. Hier klappte noch nicht alles, aber die Mannschaftsleistung war ausreichend, um weiter um den Sieg mitzukämpfen. Am Boden gelang dann wieder fast alles. Salti und Schrauben wurden mit einer ansprechenden Choreographie gezeigt und mit hohen Punktzahlen belohnt. Auch am Sprung wurden die Drehsprungvarianten souverän gezeigt.

 

Bei der Siegerehrung hieß es dann Rang 3 nach dem ersten Wettkampftag!!! Ganz knapp hinter dem TV Konzen und dem KLZ Düsseldorf, jedoch mit einem beruhigenden Vorsprung auf die nachfolgenden Platzierungen. Jetzt heißt es trainieren, trainieren, trainieren und am 24. Juni in Aachen dann vielleicht mal wieder ganz vorne zu landen.

 

 

 

 

 


 

 

Sportabzeichenverleih für 2016       

 

Am Freitag, den 10. März 2017 fand in der Aula des Gymnasiums Nümbrecht die Übergabe der Sportabzeichen statt, die 2016 über unseren Verein erworben wurden.

 

Bereits zum Auftakt der Veranstaltung sorgte Diana Schmidt mir ihrer jüngsten Kindergruppe, den "Grazy Girls" - Gründung erst im Februar 2017 - für gute Stimmung  :-)

 

In der Gemeinde Nümbrecht standen im letzten Jahr 331 absolvierte Sportabzeichen zu Buche -  eine tolle Zahl, die unser stellvertretender Bürgermeister Gerhard Dittich sichtlich erfreut vernahm und den Sportlern dazu gratulierte. Die Zahl der Prüfungen hatte sich 2016 im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt.

 

Unser SSV-Prüfungsteam (Heidrun Koch, Christel Blum, Elisabeth Neumann  und Leonore Hübner) nahm 81 Prüfungen ab. Das waren auch für unseren Verein etwa doppelt so viele Abzeichen wie im Vorjahr. Die Einwohner von Altennümbrecht machten mit ihrer Dorfaktion: Wir wollen das Deutsche Sportabzeichen erwerben!, einen großen Anteil aus (29). Eine tolle Idee ;-) !

Dadurch gab es auch die bisher größte Anzahl von acht Familien-Sportabzeichen. Wir hoffen, dass der Boom anhält und 2017 viele Sportfamilien gemeinsam um den Fitnessorden kämpfen.

 

 

Der SPORTABZEICHENTREFF 2017

 

geht am 20. Juni wieder los

immer dienstags um 18 Uhr

Treffpunkt: SportlereingangDa GWN-Arena

 

 

Da kann auch schon für den großen Sportabzeichen-Aktionstag, den der SSV Nümbrecht zusammen mit der DLRG am 8. Juli 2017 durchführt, trainiert werden.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

   

  

Eigentlich sollten hier 81 Sportskanonen stehen, und die 6 Grazy Girls - oben rechts -

und das Prüfungsteam ...
Schade, dass so viele gefehlt haben.

 

 


 

CRAZY GIRLS - Es sind noch ein paar Plätze frei !!!

 

Für "das etwas andere Tanzprojekt" - CRAZY GIRLS

 

konnten die Räumlichkeiten nicht wie ursprünglich geplant abgesichert werden (nicht in der Grundschule ff.)

 

NEU:

ab Freitag, den 13.1.2017

um 16:15 Uhr

im Rathaus Nümbrecht (VHS-Räumlichkeiten, Eingang rechts)

Beitrag: 9 € / Monat

 

 

 

Bei Fragen nehmen Sie bitte über die angegebene Handynummer Kontakt zur Leiterin der Gruppe,

Diana Schmidt, auf.

 

 



 

... Immer wieder aktuell ...

 

 

+    ERSTE HILFE    +

 

AN  ALLE  TRAINER / ÜBUNGSLEITER  -  AN  ALLE  TRAINER / ÜBUNGSLEITER

 

Alle Trainer / Übungsleiter müssen nachweisen,

dass sie eine aktuelle Erste Hilfe Ausbildung haben.

Diese gilt für jeweils zwei Jahre.

 

Der Nachweis ist bitte an unsere erste Vorsitzende Christel Blum oder an die Schriftführerin Julia Koch zu senden.

Top
SSV Nümbrecht-Turnen 2010 e.V.